Datenschutz - Tease Solutions
15008
page-template-default,page,page-id-15008,bridge-core-1.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Hierbei achten wir Ihre Privatsphäre und gewährleisten den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, indem wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen sowie den anwendbaren Datenschutzgesetzen, verarbeiten.

Wir speichern und verarbeiten die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung anfallenden Kundendaten nach Maßgabe der DSGVO elektronisch, soweit dies für die Geschäftsbeziehung erforderlich ist. Hierzu gehört im Einzelfall auch eine Weitergabe an einen Rechtsanwalt oder entsprechenden Dienstleister zum Zweck des Inkasso. Eine Weitergabe erfolgt ansonsten nur, wenn wir aufgrund eines Gesetzes hierzu verpflichtet sind.

Wir speichern den Vertragstext Ihrer Bestellung zu Nachweiszwecken. Sofern Sie dies möchten, lassen wir Ihnen diesen gerne auf Ihre Anfrage hin per E-Mail zukommen. Richten Sie diese Anfrage bitte per E-Mail an info@tease-solutions.com

Browserdaten

Auch wenn Sie nicht als Kunde angemeldet sind, speichert der Server automatisch Informationen, die Ihr Internetbrowser (z.B. Microsoft Internet Explorer) an uns übermittelt. Dies sind:

Name und URL der abgerufenen Datei

Datum und Uhrzeit des Abrufs

übertragene Datenmenge

Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code)

Browsertyp und Browserversion

Betriebssystem

Referer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite)

Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Internet-Service-Provider des Nutzers

IP-Adresse und der anfragende Provider

Diese Daten werden jedoch nur mit Personendaten zusammengeführt, wenn Sie sich als Kunde anmelden. Die Daten werden in jedem Fall nach Abschluss des Besuches unserer Internetseite und einer statistischen Auswertung gelöscht.

SSL

Die Abkürzung „SSL“ bedeutet „Secure Socket Layer“ und ist ein Verschlüsselungsverfahren, das im gesamten World Wide Web erfolgreich eingesetzt wird. Alle persönlichen Daten wie Kreditkartennummer, Bankleitzahl, Bankkontonummer, Name und Adresse werden während des Bestellvorgangs verschlüsselt übertragen und sind damit bei der Übertragung via Internet sicher. Diese Informationen können bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Bitte achten Sie darauf, einen möglichst aktuellen Browser zu verwenden sowie die neusten Sicherheitsupdates bei Ihrem Betriebssystem einzuspielen, um die größtmöglichste Sicherheit zu gewährleisten.

 

Bestellungen, Kundenkonto

Zur Durchführung einer Bestellung müssen Sie die mit einem Sternchen versehenen Daten eingeben. Diese Daten verarbeiten wir zum Zweck der Durchführung Ihrer Bestellung und zur hierfür erforderlichen Kommunikation mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). Die Angabe weiterer Daten kann für die Bearbeitung Ihrer Bestellung hilfreich sein, ist aber nicht zwingend (freiwillige Angabe). Sofern Sie die Bestellung als „Gast“ durchführen, löschen wir Ihre Daten mit vollständiger Abwicklung des Vertrages nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Sie können zur einfacheren Durchführung weiterer Bestellungen auch ein Benutzerkonto mit Ihren oben genannten Daten anlegen. In diesem Fall speichern wir diese Daten für Sie zum Zweck der einfacheren Durchführung zukünftiger weiterer Bestellungen. Sie können Ihr Benutzerkonto jederzeit durch Zusendung eines E-Mails an uns unter den unter „Verantwortlicher“ genannten Kontaktdaten löschen lassen

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte oder andere Unternehmen findet grundsätzlich nur an Unternehmen statt, die an der Vertragsanbahnung, -durchführung oder -abwicklung beteiligt sind (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). Dies betrifft insbesondere Logistikunternehmen, Zahlungsdienstleister oder im Falle von Zusatzversicherungen die Versicherungsunternehmen, welche die jeweilige Leistung erbringen bzw. an dieser beteiligt sind. Personenbezogene Daten, welche wir im Zusammenhang mit dem Kauf einer Ware oder Dienstleistung erheben, verarbeiten wir auch für eigene Marketingzwecke, um Sie im Rahmen einer fortlaufenden Kundenbetreuung über unseren Service sowie interessante Angebote und Dienstleistungen informieren zu können.

Geschäftsadresse:
tease solutions GmbH
Auf der Höhe 29
DE – 85276 Pfaffenhofen

 

Geschäftsführung:
Herr Tobias Tauch
info@tease-solutions.com

Eingetragen im Handelregister unter: HRB9372

Ust.-ID: DE327051544

 

Speicherung des Vertragstextes
Ihre Bestelldaten werden in unserem Hause gespeichert. Sofern Sie diese in gedruckter Form wünschen, können Sie die „Bestellbestätigung“ ausdrucken. Diese erscheint auf Ihrem Bildschirm, nachdem Sie die Bestellung abgeschickt haben. Sofern Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, erhalten Sie zusätzlich alle relevanten Daten Ihrer Bestellung per E-Mail, die ebenfalls ausgedruckt werden kann.

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: tease solutions GmbH

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung -wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung
Alle Unterlagen, die Ihnen bei der Rücksendung hilfreich sein können, finden Sie zusammen mit dem Lieferschein bei Ihrer Sendung. Sollten Sie Fragen zu Ihrem Rückgaberecht haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Preise und Lieferung, Zahlmöglichkeiten
Alle Preise sind in EURO, enthalten die gesetzliche MwSt. in Höhe von 19% und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten. Es gilt jeweils der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.

Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Über unsere Lieferzeit informieren wir Sie im jeweiligen Bestellvorgang.

Kann die dort angegebene Lieferzeit nicht eingehalten werden, informieren wir Sie per E-Mail.

Weitere Einzelheiten erfahren Sie hier.

Versandkosten
Sie zahlen in der Regel unabhängig vom Bestellwert eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 4,95. Hierdurch werden die anfallenden Kosten für Porto/Frachten und Verpackung nur teilweise abgedeckt, den Rest übernimmt tease solutions. In Ausnahmefällen müssen wir eine höhere Pauschale in Rechnung stellen. Diese wird entsprechend ausgewiesen. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkostenbeteiligung natürlich nur einmal.

Gewährleistung
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 2 Jahren auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von „tease solutions GmbH i“.

Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise per Bankeinzug, auf Rechnung oder mittels Kreditkarte. „tease solutions“ behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlarten auszuschließen bzw. die Zahlungsart Vorauskasse einzusetzen.

Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.

Bei Zahlung per Bankeinzug erfolgt die Abbuchung ca. 14 Tage nach dem Rechnungsdatum. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Abbuchung nach Versendung der Ware. Im Falle eventuell erfolgter Rücksendungen kann der Rechnungsbetrag entsprechend gekürzt werden.